Traumhafte Vintage-Hochzeit von Theresa & Steffen am 26. April 2014

Voller stolz kann ich heute die erste detailverliebte Hochzeit präsentieren. Eine wunderschöne Vintage-Hochzeit mit vielen Kleinigkeiten auf die das Brautpaar großen Wert gelegt hat.

Fotografisch begleitet wurden Theresa & Steffen von Magdalena Kruse, die großartige Arbeit geleistet hat. Aber lest und seht selbst…

DSC_7165-68

Unser Tag 

(geschrieben von der Braut, danke dafür)

Steffen und ich sind schon lange zusammen und ich hatte oft gedacht: Hey… Jetzt kommt vielleicht der Antrag 😉
…als ich schon nicht mehr an heiraten dachte, kam er!
Es war am 21.09.2012 beim Coldplay Konzert. Es fielen gerade Schmetterlinge von der Decke und er umarmte mich von hinten und flüsterte mir ins Ohr: “ Schatz möchtest du mich heiraten?“ Es war wunderschön und mit sehr viel Gefühl. Einen Ring gab es nicht, da es spontan über ihn kam 😉 Männer …
So heirateten wir am 10.11.12 standesamtlich.

Unsere kirchliche Hochzeit bedurfte etwas Planung.
Wir verteilten die Einladungen, ein Video auf CD, an alle Gäste und so stand es fest: Die Party steigt am 26.04.2014.
Ich liebe Deko und wir hatten gleich ein Farbkonzept und eine Richtung wie wir uns den schönsten Tag im Leben vorstellen…
Farbthema Schwarz, Weiß, Grau im Vintage-Look… So kaufte ich Bücher, stöberte auf Webseiten, nervte Freundinnen und meinen Liebsten. Außerdem besuchten wir Flohmärkte und ließen uns inspirieren.
Ich wollte es perfekt machen und stürzte mich gleich in die Planung. Heute weiß ich, es war oft eine Nummer zu viel. Keine Braut sollte sich unter Druck setzen, alles perfekt machen zu wollen. Denn darauf kommt es nicht an und es nützt keinem etwas, wenn jemand auf der Strecke bleibt! Denn leider ging es mir 2 Monate vor unserer Trauung gesundheitlich nicht so gut und die Abschlussplanungen übernahmen mein Mann, die Family und Trauzeugen plus Freunde. Wofür ich sehr dankbar bin und was mich bis heute sehr rührt. Ich könnte noch tausend Dinge aufzählen die vor dem großen Tag passierten, aber wir spulen vor.

Ich stieg in die Dusche an unserem großen Tag.
Steffen war bei seinem Trauzeugen, um sich dort fertig zu machen. Ich fuhr zum Friseur, bekam mein Make up anschließend zu Hause und die Fotografin Magdalena Kruse hielt das Getting Ready fest.

DSC_7133-55

DSC_7199-79

DSC_6986-12

Mein Brautkleid an und los ging es zum Fotoshooting vor der Trauung. Das war uns wichtig, damit wir den kompletten Tag für die Gäste da sein können. Sich das erste Mal zu sehen vor unserer Kirche war wundervoll. Ich bekam eine Morgengabe, einen Vorsteckring. Die Sonne schien und das Shooting machte so viel Spaß.

DSC_7227-1

DSC_7250-11

DSC_7266-2-2

DSC_7320-14-15

DSC_7316-13-14

Mein Herz überschlug sich als ich mit meinem Vater die Kirche betrat. Die Trauung war sehr emotional. Ein alter Käfer wartete vor der Kirche und fuhr uns zur Location.
Zum Empfang im Hotel & Restaurant Prinz zum Holztal in Hilkerode gab es in lockerer Atmosphäre Häppchen.
Für die Kinder hatte ich viel Spielzeug, Malsachen und eine Kinderecke vorbereitet. Es gab eine Candy Bar, eine Fotobox, FlipFlops für müde Füße, Drachen und Spielzeug für draußen, begleitet von einem Pianospieler bis unser DJ kam.

431a

DSC_8007-33-66

DSC_7871-25-16

DSC_7883-36-26
Nach tollen Überraschungen von unseren Trauzeugen und einem Film von meinem Mann an mich, (sooo schön) wurde gesessen und gefeiert. Es flogen beim Tanzen Schmetterlinge, wie bei dem Coldplay Konzert, und der DJ lies es krachen. Um vier waren einige Getränke leer, Gäste voll und um halb sieben die letzten im Auto nach Hause.
Ein paar Freunde und wir haben wenige Stunden im Hotel geschlafen und am Morgen gemeinsam gefrühstückt.

Es war unvergesslich und einfach märchenhaft.

Mein Tipp an jede Braut:
Bitte zieht euren roten Faden durch, egal was andere sagen, es ist euer Tag!!!!!

Theresa & Steffen

 

 PS: Danke an Theresa & Steffen für euer Vertrauen. Toll das ich euren Tag hier präsentieren darf. Danke auch an Magdalena Kruse, dass sie die wunderschönen Bilder zur Verfügung gestellt hat. Die Auswahl war echt schwer.

Detailverliebte Grüße

Eure Anika

 

Fotos: Magdalena Kruse

Fotobox: Florian Maur (Fotograf)

Kleid: Designer Modeca, Modell Onawa, gekauft bei: Die Braut (Göttingen)

Schuhe Braut: Rainbow Club, Louise Satin, gekauft bei: Die Braut (Göttingen)

Haarschmuck: Modeca (Spitze vom Brautkleid mit Perlen bestickt)

Anzug Bräutigam: Tommy Hilfiger, gekauft bei: Fleischmann (Göttingen)

Manschettenknöpfe: Tommy Hilfiger

Fliege + Einstecktuch: Mrs. Bowtie

Hosenträger: H&M

Schuhe Bräutigam: Melvin & Hamilton, gekauft bei: Zalando

Ringe: Juwelier in Göttingen

Blumen: Blattwerk (Berlingerode)

Hochzeitstorte: Bäckerei Wollersen aus Hilkerode

DJ: Rainer Bertram aus Göttingen

Haare: Salon Thriene (Duderstadt)

MakeUp: Barbara Kniep

Zeremonie: Wallfahrtskirche in Germershausen

Location: Hotel & Restaurant Prinz im Holztal in Hilkerode

Candy Bar: Theresa (selbst ist die Braut)

Deko: das Brautpaar Theresa & Steffen

DSC_7843-7-6

DSC_7914-47-41

DSC_9505-98-107

 

Teilen auf....Share on FacebookPin on Pinterest

5 Antworten auf Traumhafte Vintage-Hochzeit von Theresa & Steffen am 26. April 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

detailverliebt-weddings

Herzlich Willkommen!
Hier findet ihr Ideen für eure persönliche Traumhochzeit. Jede Kleinigkeit eures Konzeptes kann einen Wow-Effekt bewirken. Traut euch Neues zu probieren und begeistert all eure Gäste.
Ein Blog für Bräute, zukünftige Bräute, Trauzeugen, Brautjungfern, Hochzeitsgäste, DIY-Liebhaber, Hochzeitsdienstleister und alle Detailverliebten.
Eure Anika

Kategorien
Follow me on Pinterest
  • Black background makes handmade cards pop. Love using the wall as signage - chalkboard paint | craft show display

  • Follow Me on Pinterest
Blogger Relations Kodex