Real Story: Die Suche nach dem Vintage-Anzug…

Vintage-Hochzeiten waren letztes Jahr schon voll im Trend. Dieser Trend bleibt uns glücklicherweise 2015 erhalten. Es gibt viele Varianten, wie man diesen Stil umsetzen kann und gerade für modebewusste Brautpaare, die sich selbst im klassischen Hochzeitslook nicht wiederfinden, gibt es heute wunderbare Alternativen!

Mittlerweile haben die meisten Paare -oder meist doch die Braut- es sich zum Hobby gemacht auf Pinterest wunderschöne Bilder und Inspirationen zu sammeln. Dazu zähle ich mich auch. Ich bekenne mich als süchtig. Und wie Einige vielleicht schon mitbekommen haben, heirate ich dieses Jahr meinen Mr. Right. Und tatsächlich im Vintage-Stil. Da ist wohl klar, dass auch für den Bräutigam (Groom) im Vintage-Stil zu aller erst bei Pinterest Anzüge gesucht werden.

Unser Wunsch: Ein Anzug bzw. Sakko mit Fischgrätmuster, kein glänzender oder glatter Stoff. Bei Pinterest gefunden:

vintagebrowngroomsattire

Hazelwood Photo via weddingchicks.com

b6fe3aab77d974d34f5f99b6a31c9b05

Amanda Dumouchelle Photography via weddingchicks.com

Doch gerade im eher ländlichen Raum, wozu Thüringen ganz klar zählt, gibt es „nur“ die klassischen Braut- und Festmodegeschäfte. Wir haben uns trotzdem dort umgesehen, aber die Anzüge kamen für uns nicht in Frage. Tja was bei Pinterest schnell gefunden ist, wird in der Realität zur Herausforderung. Eine Möglichkeit und Empfehlung des Brautmodengeschäfts: „Das geht nur über Maßanfertigung.“ Allerdings ist das eine Budgetfrage. Natürlich ist es eine tolle Variante. Für uns jedoch fiel diese Variante schnell aus dem Rennen.

Dann fiel mir ein Onlineshop ein, bei dem ich des Öfteren den Ein oder Anderen Euro lasse. Und tatsächlich… Asos hat super schicke und wirklich bezahlbare Anzüge bzw. Sakkos im Vintage-Stil.

asos_blau_fischgraet

direkt hier shoppen via ASOS (Bild via ASOS)

asos_braun_fischgraet

direkt hier shoppen via ASOS (Bild via ASOS)

asos_grün_fischgraet

direkt hier shoppen via ASOS (Bild via ASOS)

asos_grau_hahnentritt

direkt hier shoppen via ASOS (Bild via ASOS)

Wir waren anfangs auch skeptisch, ob der Anzug wohl genauso aussieht und auch tatsächlich passt. Natürlich haben wir Maße genommen und dann : Bestellt, geliefert, anprobiert uuuunnnddd BEHALTEN. Wir haben also unseren Anzug gefunden. Welcher es nun geworden ist, wird an dieser Stelle nicht verraten. Es kann ja sein, dass hier unsere Gäste mitlesen…

 

Meine Recherche im Internet hat sich also bezahlt gemacht.

Die Hochzeit ist gerettet! Vorerst Erleichterung….*Puuuuh* Bis zur nächsten Herausforderung.

Detailverliebte Grüße

Eure Anika

Teilen auf....Share on FacebookPin on Pinterest

2 Antworten auf Real Story: Die Suche nach dem Vintage-Anzug…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

detailverliebt-weddings

Herzlich Willkommen!
Hier findet ihr Ideen für eure persönliche Traumhochzeit. Jede Kleinigkeit eures Konzeptes kann einen Wow-Effekt bewirken. Traut euch Neues zu probieren und begeistert all eure Gäste.
Ein Blog für Bräute, zukünftige Bräute, Trauzeugen, Brautjungfern, Hochzeitsgäste, DIY-Liebhaber, Hochzeitsdienstleister und alle Detailverliebten.
Eure Anika

Kategorien
Follow me on Pinterest
  • Black background makes handmade cards pop. Love using the wall as signage - chalkboard paint | craft show display

  • Follow Me on Pinterest
Blogger Relations Kodex